Führen als Projektleiter

Einleitung zum Thema des Seminars… 

Erfolgreich zwischen Budgetverantwortung und Machtvakuum

Für jeden Verantwortlichen ist der Einstieg in die Projektleitung ein Spagat zwischen hohem Erwartungsdruck und knappem Zeitfenster. Der Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten verlangt Fingerspitzengefühl von Ihnen.
Im Seminar eignen Sie sich wichtige Kenntnisse zur Führung ohne formale Macht an, lernen Stolpersteine und typische Einstiegsfehler kennen und können danach mit mehr Sicherheit Ihre Position ausfüllen.

Im Seminar erfahren Sie...

  • wie Sie zügig eine produktive Arbeitsatmosphäre erreichen
  • wie Sie Reibungsverluste durch Konflikte und Spannungen mindern
  • wie Sie Anerkennung und Akzeptanz – intern und extern gewinnen
  • wie Sie Teams gezielt entwickeln und Projekte zügig vorantreiben können
  • wie Sie eigene Defizite erkennen und diese eliminieren können

Zielgruppe:

Team-, Gruppen- und Projektleiter; Interne Berater; Inhaber von Stabsstellen und alle
Budgetverantwortlichen

Termin zum Seminar: Führen als Projektleiter

Aktuell keine Veranstaltung geplant
690,00 € zzgl. USt.
courseblocks icon

Agenda

Ihr persönlicher Führungsstil-Check

Erwartungshaltung Vorgesetzter / eigener Anspruch

Gruppendynamische Prozesse im Team erkennen und steuern

Mit „Quertreibern“, „Gerüchteköchen“, „Nörglern“ umgehen

Kritisches Feedback geben

Möglichkeiten und Grenzen der Sandwich-Funktion

Mit jedem Persönlichkeitstyp den richtigen Umgang finden

Schwierige Gespräche führen

Konfliktfähigkeit prüfen

Kommunikation nach „unten“ und „oben“

Niederlagen meistern

Anerkennung und Akzeptanz sichern

Dozenten

Daniel Ohmann

Ihr Ansprechpartner

Daniel Ohmann
Leiter Veranstaltungsmanagement

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen con|energy Akademie Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zu Seminaren und Weiterbildungen!