Zusammenspiel der Energiemärkte

Einleitung zum Thema des Seminars…

Die Energiemärkte sind stark ineinander verzahnt. Beispielsweise wirkt der Ölpreis wegen der Transportkosten auf den Kohlepreis und wegen der Ölpreisindexierung auf den Gaspreis. Die Kohle- und Gaspreise wiederum beeinflussen den Strompreis sowie den Kraftwerkspark der Zukunft. Weitere Wechselwirkungen und Rückkopplungen gibt es zum Wärmemarkt, zu EUAs, zu Wechselkursen sowie zur Nachfrageseite bei Brennstoffen. Unser Seminar macht Sie mit den Energiemärkten und den Wechselwirkungen zwischen den Märkten vertraut. Anhand anschaulicher Szenarien werden die Zusammenhänge erläutert.

Im Seminar erfahren Sie…

  • die Grundlagen der verschiedenen Märkte und die Marktmechanismen.
  • einen umfassenden Ausblick in die Zukunft.
  • die Wechselwirkungen zwischen den Commodities.
  • die relevanten Treiber der einzelnen Märkte.
  • wie Sie Änderungen einzelner Rahmenbedingungen in einem größeren Maßstab beurteilen können.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte u. a. aus den Bereichen - Energiewirtschaft, Marktanalyse, Asset Management und Risikomanagement.
Das Seminar ist auch für Neu- oder Quer-Einsteiger geeignet.

Termin zum Seminar: Zusammenspiel der Energiemärkte

Aktuell keine Veranstaltung geplant
490,00 € zzgl. USt.
courseblocks icon

Agenda

Ölmärkte

  • Grundlagen
  • Fracking als Game Changer
  • Ölmärkte im Wandel: Die neue Rolle der OPEC

Gasmärkte und Flüssiggas (LNG)

  • Grundlagen
  • Die Rolle Nordamerikas
  • Veränderungen der weltweiten Gasflüssen
  • Zusammenwachsen der Märkte und Marktmechanismen

Kohlemärkte

  • Grundlagen
  • Gibt es ein Ende von King Coal?

Strommärkte

  • Grundlagen
  • Zukünftige Erzeugungslandschaft in Deutschland
  • EUAs und der Einfluss politischer Vorgaben

Geopolitische Zusammenhänge

  • Gasversorgung und Ukraine
  • Auswirkungen eines Brexits
  • Trump im Handelskrieg

Exkurs zum Wärmemarkt, zu Wechselkursen sowie zur Nachfrage nach Brennstoffen

Wechselwirkung zwischen den Märkten: Bewertung von Zusammenhängen anhand konkreter Sensitivitätsanalysen

Dozenten

Sabrina Johann

Ihr Ansprechpartner

Sabrina Johann
Projektleiterin

Newsletter

Melden Sie sich zum offiziellen con|energy Akademie Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neusten Meldungen zu Seminaren und Weiterbildungen!